Sportfive veröffentlicht Sponsoring-Planer für Bundesliga-Saison 2012/13

Vereinsdaten und Medialeistungswerte für die einzelnen Vereine der 1. und 2. Fußball-Bundesliga hat der Sportvermarkter Sportfive zu einer Sponsoring-Planungsübersicht für die kommende Saison zusammengestellt.

Text: Florian Allgayer

Vereinsdaten und Medialeistungswerte für die einzelnen Vereine der 1. und 2. Fußball-Bundesliga hat der Sportvermarkter Sportfive zu einer Sponsoring-Planungsübersicht zusammengestellt. Der Sponsoring-Planer 2012/13 soll die Sponsoring- und Werbeplanung der Agenturen und Unternehmen sowie die redaktionelle Arbeit von Fachjournalisten unterstützen.

Die Fußball-Bundesligen sind aus Reichweitensicht erfolgreicher denn je: Laut Sportfive gibt es in den Stadien der 36 Vereine mehr als 62.000 Business-Sitze und über 1.200 Logen, hochgerechnet registriert der Bundesliga-Fußball in der laufenden Saison knapp 19 Millionen Stadionbesucher. „Für die B-to-B-Kommunikation in den Stadien und Arenen der 36 Bundesliga-Clubs stehen so viele VIP-Plätze wie nie zuvor zur Verfügung“, heißt es seitens Sportfive, „auch die Besucherzahlen in der höchsten Spielklasse erreichen voraussichtlich einen neuen Höchststand.“ Kamen in der Hinrunde der aktuellen Saison im Schnitt knapp 45.000 Zuschauer zu den Partien der 18 Erstligisten – gegenüber rund 42.200 in der Vorsaison.

Der Sponsoring-Planer 2012/13 führt neben allgemeinen Medialeistungswerten und vereinsspezifischen Daten weitere wichtige Parameter für alle 36 Verein dar, etwa Fakten zu Stadionkapazitäten, durchschnittliche Besucherzahlen, Infos zum VIP- und Hospitality-Angebot und zu den wichtigsten Werbemitteln im Stadion sowie zur TV-Präsenz der Vereine.