Seine erste Station in der Medienbranche war aber nicht dort, sondern bei der ­Financial Times Deutschland, deren ­Gesamtwerbeleiter er bis 2001 war. Dann wechselte er zur Zeit, bei der er bis zu seinem Einstieg bei NBRZ im Jahr 2003 Verlagsleiter Marketing und Vertrieb war. Dass er jetzt wieder quasi bei seinen Anfängen, nämlich in der Agentur-Welt landet, findet Holsten eigentlich ganz amüsant: "So schließt sich der Kreis."


Autor:

Manuela Pauker
Manuela Pauker

leitet das Medienressort der gedruckten W&V. Blattmacherin wollte sie schon früh werden, doch leider gab es zum 14. Geburtstag statt des erhofften Kopierers (zum Produzieren einer Zeitschrift) einen Wandteppich zum Selbstknüpfen. Printmedien blieben dennoch ihre Leidenschaft – auch wenn sie parallel zum TV-Serienjunkie wurde


403 Forbidden

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Wir sind gleich wieder für Sie da!