TV-Trend: Job-Börse als Fernsehspektakel

Die Stellenmarkt-TV-Show "Only You“ sorgt in China für Furore – und soll nun auch nach Deutschland kommen.

Stellenmarkt-TV-Shows haben im chinesischen TV einen hohen Stellenwert. Die beliebteste - "Only You" - soll künftig auch in Deutschland produziert werden. Das berichtet der Branchendienst "Medien Bulletin“ auf seiner Webseite Mebucom.de.

Dass dieser Fernsehtrend zu uns schwappt, soll dafür sorgen, chinesischen Hochschulabsolventen die Tür zu deutschen Unternehmen zu öffnen. Erstmals vorgestellt wird die Show am heutigen Dienstag auf einer "Internationalen Auftaktveranstaltung" in Köln. "Only You" wolle so auch deutschen Unternehmen eine Plattform zur Anwerbung von qualifiziertem Personal aus China bieten und chinesischen Bewerbern die Chance eröffnen, sich auf direktem Weg - gute Jobs hierzulande zu sichern, schreibt der Dienst.

Konzept: Pro Sendung werden zwölf CEOs von Spitzenunternehmen ihrer jeweiligen Branche eingeladen werden, dazu fünf chinesische Bewerber als Kandidaten, die sich den potenziellen Arbeitgebern präsentieren können. Die Unternehmensvertreter wiederum sollen Arbeitsplätze und Anforderungsprofile beschreiben. Jede Sendung dauert 90 Minuten. Produziert werden soll in Köln, laut „Mebucom“ laufen bereits Gespräche mit der TV-Produktionsgesellschaft Magic Media Company (MMC). Produziert werden sollen im Sommer zunächst zwei Folgen in der Original-Kulisse von "Only You". Ausgestrahlt werden die Sendungen allerdings nur in China.

"Only You" ist die Nummer Eins der chinesischen Stellenmarkt-TV-Shows – beliebt bei Studenten und Hochschulabsolventen. Sie hat im Schnitt 300 bis 400 Millionen Zuschauer (!) und gehört damit zu den beliebtesten drei Sendungen in ganz China. Produziert wird "Only You" seit Oktober 2010 von der Tianjin Satellite TV AG und ausgestrahlt vom Staatssender CCTV. Das TV-Format dient vor allem der Jobvermittlung im Inland. International war man bislang nicht aktiv. Mit dem Schritt nach Deutschland soll sich das ändern. 


Autor:

Petra Schwegler, Redakteurin
Petra Schwegler

Die @Schweglerin der W&V. Schreibt seit mehr als 20 Jahren in Print und Online über Medien - inzwischen auch jede Menge über Digitales. Lebt im Mangfalltal, arbeitet in München.



0 Kommentare

Kommentieren

Diskutieren Sie mit