Wirkstoff TV :
TV-Wirkungstag 2013: Wie First und Second Screen dem Werbekunden nutzen

Zum 10. Mal öffnet am 18. April der TV-Wirkungstag seine Pforten. Das Motto lautet "Multiscreen: Alles Fernsehen oder was?!".

Text: Petra Schwegler

Das Programm des diesjährigen TV-Wirkungstags am 18. April im Maritim Hotel am Flughafen Düsseldorf steht fest, die Einladungen liegen in diesen Tagen in der Post. Das Leitthema der Veranstaltung – erstmals getragen von der 2012 gegründeten Gattungsinitiative Wirkstoff TV der Vermarkter IP Deutschland, SevenOne Media, El Cartel Media, Be Viacom, Discovery, Constantin Sport Marketing, AS&S, iq media marketing und Sky Media Networks -  lautet "Multiscreen: Alles Fernsehen oder was?!".

Dabei präsentieren Experten neueste Erkenntnisse zu Themen wie Second Screen, Absatzwirkung von Fernsehwerbung, Spot-Kreation als Wirkungshebel oder TV-Programme auf dem Prüfstand. Im Fokus: Wie können Unternehmen und ihre Agenturen in der digitalen Welt das Beste für ihre Marken aus TV und Bewegtbild herausholen?

Die Keynote von Gerhard Zeiler, President Turner Broadcasting International, wird sich um die Rolle von TV und Bewegtbild in der digitalen Welt drehen, bevor Tagesmoderator Wolfram Kons (ebenso wie Medienpartner W&V von Anfang an dabei) unter anderem folgende Referenten und Diskutanten aufs Podium bitten wird:
Christian Seifert, Vorsitzender der DFL-Geschäftsführung,
Manfred Kluge, Geschäftsführer Omnicom Media Group Germany,
Ute Biernat, Geschäftsführerin Grundy Light Entertainment,
Mirja Schneider, Leiterin Media National und International Volkswagen AG,
Michael Brycz, Geschäftsführer Marketing Warner Music Group CE
Oliver Blecken, Geschäftsführer MediaCom,
Werner Reinartz, Direktor Institut für Handelsforschung Uni Köln oder auch
Kai Fehse, Research Fellow LMU München.

Übrigens: Der TV-Wirkungstag findet 2013 bereits zum 10. Mal statt. Passend zur Fernsehbranche gehört der "The-Voice"-Gewinner Nick Howard zu den Music Acts beim Get-together, das direkt an den Kongress anschließt. Das Event hat sich mittlerweile zum größten Branchentreff der Fernsehbranche entwickelt: Im vergangenen Jahr besuchten über 1300 Gäste den TV-Wirkungstag in Düsseldorf. Weitere Informationen unter wirkstoff.tv.


Autor:

Petra Schwegler, Redakteurin
Petra Schwegler

Die @Schweglerin der W&V. Schreibt seit mehr als 20 Jahren in Print und Online über Medien - inzwischen auch jede Menge über Digitales. Lebt im Mangfalltal, arbeitet in München.