W&V Leserfoto: HP Albrecht und der Burda-Masseur

Ein Bild sagt oft mehr als tausend Worte über die Branche: Ab sofort veröffentlicht W&V Online ausgewählte Schnappschüsse kreativer Leser. Dieses Foto mailte uns ADC-Vorstand HP Albrecht....

Text: Uli Busch

30. Mar. 2012

Ein Bild sagt oft mehr als tausend Worte über die Branche: Ab sofort veröffentlicht W&V Online ausgewählte Schnappschüsse kreativer Leser. Dieses Foto mailte uns ADC-Vorstand HP Albrecht. Betreffzeile: "Der Aufschwung?".

Ein Werber und Berufsoptimist interpretiert das Schild auf dem Burda-Parkplatz in München natürlich nicht als Symbol für kränkelnde Medienmacher. Sondern als Ausdruck einer immer noch attraktiven und vitalen Branche. Oder wie Asterix-Leser es formulieren würden: Mens Sana in Corpore Sano. Und dabei hilft eben jeden Dienstag der Burda-Masseur.


0 Kommentare

Kommentieren

Diskutieren Sie mit