Madsack. Macht die Printbranche um ein weiteres Golf-Magazin reicher: Madsacks RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND) und das "Golf Magazin" des Jahr Top Special Verlags veröffentlichen im März erstmalig das gemeinsam entwickelte Magazin „Golferleben“. Die 32-seitige Sonderpublikation auf hochwertigem Papier nehme in einer Auflage von knapp 200.000 Exemplaren die Golfregion Niedersachsen in den Fokus, heißt es in einer Ankündigung vom Donnerstag.
Zum Auftakt wird der Titel den Madsack-Titeln "Hannoversche Allgemeine Zeitung", "Neue Presse" und "HAZ-Wirtschaftszeitung" beigelegt. Unternehmensangaben.

BLM. Bei der Münchner Medienanstalt wurde Siegfried Schneider mit großer Mehrheit als Präsident wiedergewählt. Ebenfalls im Amt bestätigt wurde BLM-Geschäftsführer Martin Gebrande. Er ist seit 1990 Geschäftsführer der Landeszentrale. Die Amtszeit beträgt jeweils fünf Jahre.
Siegfried Schneider, der seit Oktober 2011 Präsident der Landeszentrale ist, wurde als einziger Kandidat aus den Reihen des Medienrats für die Wahl vorgeschlagen. Unternehmensangaben.

Hamburg 1. Gibt Model Nathalie Volk eine TV-Show. Die 19-jährige Dschungelcamp-Teilnehmerin wird beim Regionalsender vom 18. März an ein TV-Magazin präsentieren. Geplant seien zunächst vier 15-minütige Folgen von "Nathalies Welt", teilte der Sender am Donnerstag in Hamburg mit. 
Darin gebe die junge Frau, die als Teilnehmerin der ProSieben-Laufsteg-Show "Germany's next Topmodel" bekannt wurde, Einblicke in ihre private Umgebung. Volk soll unter anderem bei Fotoshootings und Veranstaltungen, aber auch beim Besuch von Hamburger Restaurants und Geschäften begleitet werden. Unternehmensangaben.

Radio Energy Hamburg. Dort hat eine Hörerin per Ferndiagnose den Radiomoderator Christian Stübinger vor größerem Unheil bewahrt. Er klagte in einer Live-Sendung auf am Dienstagmorgen über starke Bauchschmerzen und Pulsrasen. Eine als Krankenpflegerin ausgebildete Hörerin griff daraufhin zum Telefon und riet "Stübi", einen Arzt aufzusuchen. Ihr Verdacht: Blinddarmentzündung. Der Moderator brach die Sendung ab und wurde noch am selben Tag operiert, wie es im Internetauftritt des Senders heißt.
Kommende Woche solle er schon wieder hinter dem Mikro stehen. Via dpa.


Autor:

Petra Schwegler, Redakteurin
Petra Schwegler

Die @Schweglerin der W&V. Schreibt seit mehr als 20 Jahren in Print und Online über Medien - inzwischen auch jede Menge über Digitales. Lebt im Mangfalltal, arbeitet in München.