Was hinter dem Werbe-Deal steckt

Björn Hansen, Head of Brand and Advertising bei About You, sagt über den großen TV-Auftritt der Marke in den kommenden 3 Wochen: "Abgeleitet von unserer Influencer-Strategie können wir den Zuschauern dank der innovativen Integration in das Format sowie der interaktiven Love Island-App erstmals die Möglichkeit bieten, sämtliche Outfits ihrer Favoriten auch auf aboutyou.de nach zu shoppen."

Bei der deutschen Adaption der britischen ITV-Kuppelshow kämpfen 10 Singles 3 Wochen am Stück auf einer Insel um den Status als "Traumpaar". Moderatorin von "Love Island" ist Jana Ina Zarrella.

Die Werbe-Kooperation ist indes naheliegend, hat sich doch RTL II gemeinsam mit German Media Pool (GMPVC) und dessen Medienpartnern, darunter Klambt Verlag, vor einem Jahr am Hamburger Online-Modehändler beteiligt. Größter Investor war dabei Seven Ventures, der Media-Investor der ProSiebenSat.1-Gruppe. Es war ein "Media-for-Equity-Deal": Medienhäuser stellen Werbezeiten und Anzeigenfläche zur Verfügung und werden im Gegenzug Gesellschafter. About You ging 2014 unter Leitung von Otto-Nachwuchshoffnung Tarek Müller an den Start.

So trommelt RTL II für "Love Island"

Zum Sendestart von "Love Island" am Montag hat RTL II übrigens bundesweit umfangreiche Werbemaßnahmen in den Bereichen Print, Online, Social-Media, Ambient, Kino, Radio, Out-of-Home und On Air losgetreten.  Motto: "Lasset die Spielchen beginnen!"  

Die Kampagne wurde Inhouse umgesetzt. Mitwirkende Agenturen und Partner sind Mehappy, Mediacom München und United Ambient Media bzw. UAM Experience. Hier ein Motiv:

Die Reklame zur Mitmach-Dating-Show.

Die Reklame zur Mitmach-Dating-Show.


Autor:

Petra Schwegler, Redakteurin
Petra Schwegler

Die @Schweglerin der W&V. Schreibt seit mehr als 20 Jahren in Print und Online über Medien - inzwischen auch jede Menge über Digitales. Lebt im Mangfalltal, arbeitet in München.