Einher mit dem Start von Sky Home gehen Verbesserungen beim Abrufservice Sky Anytime. Wer einen Sky+Receiver hat, kann über die neue Funktion Titel aus dem On-Demand-Programmangebot zu einer persönlichen Merkliste hinzufügen und die Inhalte zu einem späteren Zeitpunkt ansehen. Die Liste ist auch über Sky Home abrufbar – ein Baustein mehr für die persönliche Programmübersicht. "Des Weiteren erhalten Abonnenten bei der Auswahl eines Films über Sky Anytime redaktionelle Empfehlungen für ähnliche Titel, um die Suche nach gewünschten Inhalten noch einfacher zu gestalten", heißt es aus München.



Petra Schwegler, Redakteurin
Autor: Petra Schwegler

Die @Schweglerin der W&V. Schreibt seit mehr als 20 Jahren in Print und Online über Medien - inzwischen auch jede Menge über Digitales. Lebt im Mangfalltal, arbeitet in München.