Vertrag verlängert :
ZDF macht mit Jan Böhmermann weiter

"Neo Magazin Royale" mit Jan Böhmermann geht in die Verlängerung - das ZDF gibt dem TV-Unterhalter mehr Raum. 

Text: Petra Schwegler

Böhmermann macht beim ZDF weiter, der Unterhaltungsauftrag ist vergeben.
Böhmermann macht beim ZDF weiter, der Unterhaltungsauftrag ist vergeben.

Jan Böhmermann hat bestätigt, dass er dem ZDF treu bleiben wird. "Neo Magazin Royale" wird bis mindestens Ende 2018 die Fans bespaßen und das auch noch öfter. "Wir haben mit Jan Böhmermann verlängert und werden im nächsten Jahr auch mehr Sendungen mit ihm machen", erklärt ZDF-Programmdirektor Norbert Himmler dem Medienmagazin "DWDL". 38 statt wie bisher 34 Sendungen sollen 2018 zu sehen sein.

Gedreht wird auch ein wenig am Konzept: Die Marke "Neo Magazin Royale" wird laut Himmler zusätzlich außerhalb der Sendung für non-lineare Inhalte genutzt. So, wie das Team bereits beim Comedy-Format "heute-show" arbeitet.  

Und was meint Jan Böhmermann, der mit "Neo Magazin Royale", einer "Schmäh-Kritik" und einer juristischen Auseinandersetzung mit dem türkischen Staatspräsidenten Erdogan eine Staatskrise ausgelöst und TV-Geschichte geschrieben hat, zum neuen Vertrag mit dem ZDF? "Deutschland braucht jetzt eine handlungsfähige Unterhaltungssendung. Ich habe den Auftrag des Gebührenzahlers verstanden." 

 Hier das nicht so ernst gemeinte Böhmermann’sche Statement in Gänze:

Twitter-Inhalte aktivieren

Ja, ich möchte Inhalte von Twitter angezeigt bekommen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Autor:

Petra Schwegler, Redakteurin
Petra Schwegler

Die @Schweglerin der W&V. Schreibt seit mehr als 20 Jahren in Print und Online über Medien - inzwischen auch jede Menge über Digitales. Lebt im Mangfalltal, arbeitet in München.