Teil zwei:
"Downton Abbey 2" kommt zu Weihnachten ins Kino

Der erste Kinofilm zur britischen Erfolgsserie "Donwton Abbey" räumte 2019 weltweit ab, jetzt starten die Dreharbeiten zum Nachfolgeprojekt. Der Cast bleibt weitgehend der alte, aber es kommen ein paar neue Gesichter dazu.

Text: Deutsche Presse-Agentur

Highclere Castle, das Schloss aus der britischen Erfolgsserie "Downton Abbey".
Highclere Castle, das Schloss aus der britischen Erfolgsserie "Downton Abbey".

Die "Downton Abbey"-Macher haben für Fans der britischen Adelsgeschichte ein Weihnachtsgeschenk angekündigt. Am 22. Dezember soll die Kinofortsetzung des "Downton Abbey"-Films von 2019 auf die Leinwand kommen. Wie die Produzenten am Montag auf Twitter bekannt gaben, ist die gesamte Originalbesetzung bei "Downton Abbey 2" wieder dabei - neu kommen Hugh Dancy, Laura Haddock, Nathalie Baye und Dominic West dazu. Die Dreharbeiten haben gerade begonnen.

Vorlage ist die britische Hitserie um die englische Adelsfamilie Crawley und ihre Dienerschaft zu Beginn des 20. Jahrhunderts. In der preisgekrönten Serie nach den Drehbüchern von Julian Fellowes spielten unter anderem Hugh Bonneville, Laura Carmichael und Maggie Smith mit.

Die erste Filmversion wurde 2019 von US-Regisseur Michael Engler inszeniert. Sie spielte weltweit mehr als 238 Millionen Dollar ein. Bei der Fortsetzung des Historiendramas ist nun der britische Regisseur Simon Curtis ("My Week with Marilyn", "Woman in Gold") an Bord.

Nicht nur die Produzenten, auch Hauptdarsteller Hugh Bonneville meldet sich via Twitter:


Alle Specials