Anzeige:
Kreative Markenaktivierung auf dem Weg nach Rio [Sponsored Post]

Zwei Eventserien rund um die Trendsportarten Beach-Volleyball - und Street-Basketball machen Deutschlands Sportfans heiß auf Rio.

Was ist ein Sponsored Post?

Zwei Eventserien rund um die Trendsportarten Beach-Volleyball - und Street-Basketball machen Deutschlands Sportfans heiß auf Rio.

Faszination olympischer Sportarten: Für viele Kunden und Agenturen ist die Markenaktivierung auf dynamischen trendigen Sportveranstaltung eine Wunschvorstellung. Die "smart beach tour" und "#SHUTUPANDPLAY Tour" im Street-Basketball  bieten im kommenden Jahr in Deutschland die passenden Marken-Plattformen.

Dynamischer Hochleistungssport, exklusive Zielgruppen mit hohem Involvement sowie ein stark überdurchschnittlicher ROI: für zahlreiche Marken waren dies in den letzten Jahren nachvollziehbare Gründe zur Verlängerung Ihrer Kampagnen.

Den "direkten Strandzugang" bieten neun Stopps der smart beach tour, bei denen auch 2016 wieder mehr als 300.000 Zuschauer erwartet werden. 60 nationale und internationale Beach-Volleyball-Profi-Teams liefern von Mai bis September ein optimales Umfeld und die beste Story zur Markenaktivierung on the ground, im TV, sowie mobile und online.

Auch Celebrities werden wieder ihre Füße in den Sand stecken: Julius Brink und Jonas Reckermann brachten 2012 mit ihrem Sieg bei den Olympischen Spielen in London das Beach-Volleyball Fieber nach Deutschland. 2016 sind beide, neben den Moderatorinnen Esther Sedlaczek und Sara Niedrig, wieder mit vollem Einsatz als Sky-Experten dabei. http://smart-beach-tour.tv/home/

Im Rahmen der smart beach tour 2016 sind auch Startups aufgefordert, Kreativität in der Markeninszenierung zu beweisen. Der Anfang November 2015 gestartete Wettbewerb "Welcome new TV-Brands" sucht für die kommende Saison die außergewöhnlichste Vermarktungsidee. Der Sieger wird mit einem Mediavolumen von mindestens 100.000,- Euro belohnt. Dieses wird er auf den Plattformen der gesamten Turnierserie, inklusive der Deutschen Smart Beach-Volleyball Meisterschaften, einsetzen. http://www.gruenderszene.de/p/welcome-new-tv-brands



Gilt Beach-Volleyball schon als Klassiker unter den olympischen Trendsportarten, so steht 3on3 Basketball noch am Anfang einer olympischen Karriere. Seit 2010 ist 3on3 bei den Olympischen Jugendspielen dabei und wird aktuell als neue Disziplin bei den Olympischen Sommerspielen 2020 diskutiert.
Sky Media hat das Potential des jungen, wilden und urbanen Sports als Vermarkter frühzeitig erkannt und mit der "#SHUTUPANDPLAY Tour" in den letzten Jahren einen Vermarktungs-Trend gesetzt.
Auch 2016 werden wieder bis zu 500 nationale und internationale 3on3 Basketball-Teams in vier deutschen Großstädten um Punkte kämpfen und den Zuschauern erstklassigen Sport und eine spektakuläre Show bieten. http://shutupandplay.eu/

Alle Specials