Marketing im Mittelstand :
Wie Mittelständler von einer Amazon-Kooperation profitieren

Der Kochboxenanbieter Kochhaus kooperiert mit Amazon. Und spricht so neue Zielgruppen an.

Text: Lena Herrmann

Kochhaus ist online und offline unterwegs.
Kochhaus ist online und offline unterwegs.

An Amazon kommt kaum noch jemand vorbei. Doch während viele große Unternehmen Amazon als Konkurrent oder gar Feind betrachten, entscheiden sich immer mehr kleine Unternehmen dafür, mit dem Internet-Giganten zu kooperieren. Die Allgäuer Supermarktkette Feneberg vertreibt über Amazon. Und auch der Kochboxenanbieter Kochhaus hat seinen eigenen Shop bei Prime Now. 

Die Vorteile einer Prime-Now-Kooperation:

1. Amazon offeriert neue Zielgruppen:

"Über Amazon werden Menschen auf uns aufmerksam, die uns bisher nicht auf dem Schirm hatten", sagt Friederike Klasen, Marketingleiterin von Kochhaus.

2. Wer mit Amazon kooperiert, profitiert von deren modernen und innovativen Image

"Wir schauen uns nach den spannenden Themen und Innovationen um", sagt Klasen. Seit April 2017 kooperiert das 2010 gegründete Unternehmen mit Amazon. Und das, obwohl Kochhaus eigentlich genug Online-Kompetenz hat und einen gut laufenden Online-Shop besitzt.

3. Amazon bietet eine schnelle Lieferung:

"Amazon Prime Now ist ein sehr schneller Vertriebsweg, den können wir so nicht anbieten", sagt Klasen. Lediglich die Abläufe in den Läden brauchen eine neue Organisation, denn der Amazon-Lieferdienst holt die Produkte direkt in den Geschäften ab.

4. Amazon bietet die Infrastruktur im Netz, der Shop muss nur noch mit Inhalten gefüllt werden

So hat Kochhaus einen Online-Versand, aber andere kleine Unternehmen wie beispielsweise die Biosupermarktkette Basic oder die Bienen-Apotheke sparen sich einen eigenen Online-Auftritt und nutzen Amazon.

Mehr Infos gefällt? Aktuell läuft ein der W&V eine sechsteilige Serie zum Thema "Marketing im Mittelstand - Marketing goes wild". Bleiben Sie auf dem Laufenden und sichern Sie sich Ihr Serien-Bundle!

Mehr Know-How gefällig? Am 30. November findet in München die Marketing Convention Mittelstand statt. Lassen Sie sich von den Besten inspirieren!


Autor:

Lena Herrmann
Lena Herrmann

schreibt als Redakteurin für das Marketingressort der W&V unter anderem über Sportmarken und Reisethemen. Beides beschäftigt sie auch in ihrer Freizeit. Dann besteigt sie Berge, fährt mit dem Wohnmobil durch Neuseeland, wandert durch Weinregionen oder sucht nach der perfekten Kletterlinie.