Um die neue App zu nutzen, brauchen die Podcaster lediglich ein Konto in der App erstellen und die Informationen zu ihrem Podcast auf Deezer anfordern. Wer möchte, kann die persönlichen Streamingzahlen auch über Social Media mit seinen Fans und der Community teilen. 

"Podcasts werden weltweit immer beliebter, daher möchten wir Podcaster*innen detaillierte Daten an die Hand geben, damit sie mehr Informationen über die Nutzung ihrer Shows erhalten", so Frédéric Antelme, Head of Content bei Deezer. Außerdem könnten sie so ihre Zielgruppen besser kennenlernen und ihre Werbemaßnahmen optimieren.



Manuela Pauker
Autor: Manuela Pauker

leitet das Medienressort der gedruckten W&V. Blattmacherin wollte sie schon früh werden, doch leider gab es zum 14. Geburtstag statt des erhofften Kopierers (zum Produzieren einer Zeitschrift) einen Wandteppich zum Selbstknüpfen. Printmedien blieben dennoch ihre Leidenschaft – auch wenn sie parallel zum TV-Serienjunkie wurde