Wie enorm groß die Amazon-Maschinerie inzwischen ist, zeigt eine andere Zahl. Denn die Amazon-eigenen Zusteller aus dem Last-Mile-Liefernetzwerk stellten 2019 bereits 3,5 Milliarden Pakete zu - und das enorm schnell: Die Zahl der Prime-Sendungen, die innerhalb von 24 Stunden oder sogar Same Day zugestellt wurden, vervierfachte sich eigenen Aussagen zufolge gegenüber dem Vorjahr und machte das diesjährige Weihnachtsgeschäft zum schnellsten der Geschichte. Und auch die Zahl der Lieferungen, die nicht an die Haustür, sondern zu Pickup-Points wie den Amazon Lockers geliefert wurde, stieg gegenüber 2018 um 60 Prozent. 

Die letzte Bestellung vor dem Heiligen Abend ging bei Amazon übrigens am 24. Dezember um 11.59 Uhr in Seattle ein. Auch das sind Faktoren, die die Messlatte in Sachen Customer Experience für Wettbewerber wieder ein Stückchen höher legen wird.



W&V Redaktion
Autor: W&V Redaktion

Nicht alle W&V-Artikel erscheinen unter dem Namen eines einzelnen Autors. Es gibt unterschiedliche Gründe, warum Artikel mit „W&V-Redaktion“ gekennzeichnet sind. Zum Beispiel, wenn mehrere Autoren daran mitgearbeitet haben oder wenn es sich um einen rein nachrichtlichen Text ohne zusätzliche Informationen handelt. Wie auch immer: Die redaktionellen Standards von W&V gelten für jeden einzelnen Artikel.