Alle Jahre wieder im Spot des Tages

In den letzten Tagen vor Weihnachten zeigen wir Ihnen im Rahmen der Rubrik "Spot des Tages" lieb gewonnene Werbespots, die jedes Jahr um diese Zeit über die Mattscheibe flimmern. Den Anfang macht einer der großen Klassiker: der Lindt Weihnachtsmann.

Text: W&V Redaktion

19. Dec. 2006

In den letzten Tagen vor Weihnachten zeigen wir Ihnen im Rahmen der Rubrik "Spot des Tages" lieb gewonnene Werbespots, die jedes Jahr um diese Zeit über die Mattscheibe flimmern. Den Anfang macht einer der großen Klassiker: der Lindt Weihnachtsmann. Die Geschichte ist schnell erzählt: Echte Weihnachtsmänner drücken sich an den Fenstern der Lindt-Konfisserie die Nase platt, weil sie auch gerne ein goldenes Glöckchen zum Umhängen hätten. Doch das ist natürlich den Miniaturen aus Schokolade vorbehalten. Was kitschig klingt, ist eine fast schon traditionelle Einstimmung auf das bevorstehende Weihnachtsfest und darf zur Zeit in keinem guten Werbeblock fehlen.
Der heutige Weihnachtsklassiker kommt von der Agentur FCB Wilkens, Hamburg. Produziert hat ihn Frames Film unter der Regie von Michael Bindlechner.
Anschauen können Sie sich den Spot hier – und zwar mit dem Quicktime Player oder auch mit dem WindowsMedia-Player.


Autor:

W&V Redaktion
W&V Redaktion

Nicht alle W&V-Artikel erscheinen unter dem Namen eines einzelnen Autoren. Es gibt unterschiedliche Gründe, warum Artikel mit „W&V-Redaktion“ gekennzeichnet sind. Zum Beispiel, wenn mehrere Autoren daran mitgearbeitet haben oder wenn es sich um einen rein nachrichtlichen Text ohne zusätzliche Informationen handelt. Wie auch immer: Die redaktionellen Standards von W&V gelten für jeden einzelnen Artikel.



0 Kommentare

Kommentieren

Diskutieren Sie mit