Sämtliche Protagonisten und Modells der Kampagne sind übrigens auch im echten Leben Ehrenämtler. In heroischen Posen und Szenen zeigt die Kampagne diese engagierten Menschen in ihren doppelten Rollen, wie beispielsweise die Krankenschwester, die in ihrer Freizeit Schwimmlehrerin ist. Oder den Studenten, der immer im Einsatz ist, wenn es brennt. "Die Zusammenarbeit mit den ehrenamtlichen Protagonisten für die Kampagne war für uns alle inspirierend. Und hat sogar den einen oder anderen Mitarbeiter motiviert, selbst ehrenamtlich tätig zu werden", sagt Johannes Buzási, Geschäftsführer bei Fischer Appelt Advertising.