FJR schnappt sich Erasco
© Foto:Erasco/FJR

Etatgewinn | | von Susanne Herrmann

FJR schnappt sich Erasco

Zumindest den PoS-Etat: Eine Promotion für Suppen und Eintöpfe von Erasco (Campbell's) startet im Herbst. Die Münchner Agentur FJR Fahrnholz & Junghanns & Raetzel hat sich hierfür als Blickfang einen schlauen Hamster einfallen lassen, der sich aus zwei Dosen ein patentes Fernglas gebastelt hat und als Entdecker im Einsatz ist: "Entdecke das Gute darin!", verkündet er das Erasco-Motto.

Der Hamster wird auf allen Werbemitteln (Verpackung, Verkaufsliteratur, Display) eingesetzt. Die PoS-Aktion umfasst außerdem ein Gewinnspiel und Sammelprämien. "Das Kampagnenmotto greift die Markenpositionierung und den allseits bekannten Claim von Erasco, wie wir finden, ideal auf und setzt ihn auf neue, bislang ungesehene Art um", sagt Marketingmanager Jan-Hendrik Maag. Gemeinsam mit ihm kümmern sich bei dem Lübecker Unternehmen Axel Keil (Sen. Brand Manager) und Alexa Bartels (Trade Marketinngmanager) um die Aktion. Bei FJR sind an der Kampagne beteiligt Henner Raetzel (GF Strategie & Media), Frederik Kittsteiner (GF Kreation), Frederick Denk (CD), Matthias Voll (AD), Bernadette Sach (Etat-Direktion) und Rada Draschkow (Beratung).

FJR schnappt sich Erasco

Artikel bewerten

Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde registriert!

Sie können leider nur einmal pro Seite bewerten.

Ihre Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Leserkommentar

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

* Pflichtfeld
** Pflichtfeld, wird nicht veröffentlicht