Der Erfindungsreichtum, die Leidenschaft, die Werte und die Liebe, mit der hier erzählt wird, lässt vermutlich kaum einen Zuschauer kalt.

Was die Kinder alles einsammeln, dazu die Frage, die das Publikum umtreibt: Was zur Hölle machen die damit? Und schließlich das Ergebnis und der Anlass des Projekts, ihre Freundin, die wir erst am Ende kennenlernen, all das macht diesen Werbespot zu einem Stück Werbung, das man sich gerne (und gern öfter) anschaut.


Autor:

Susanne Herrmann
Susanne Herrmann

schreibt als freie Autorin für W&V. Die Lieblingsthemen von @DieRedakteurin reichen von abenteuerlustigen Gründern über Medien und Super Bowl bis Streaming. Marketinggeschichten und außergewöhnliche Werbekampagnen dürfen aber nicht zu kurz kommen.