Pilot in München hat unter anderem Plätze bei ProSiebenSat.1, den Sendern der RTL Gruppe und bei Discovery gebucht. Das Mediabudget liegt brutto im siebenstelligen Bereich. Als Regisseur hat Autscout24 den Schweden Torbjörn Martin verpflichtet, die Kamera führte Tobi Jall (DOP).

Auch im Social-Web ist die Kampagne präsent: "Auf Facebook, Youtube und Instagram zeigen wir weitere Geschichten mit der Familie und verknüpfen diese mit unseren Produkten", sagt Modes. 

Das ist der TV-Spot vorab:

Youtube-Inhalte aktivieren

Ja, ich möchte Inhalte von Youtube angezeigt bekommen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Autor:

Maximilian Flaig

Unterstützt als Werkstudent die Redaktion in allen Bereichen. Während seines aktuellen Masterstudiengangs American History, Culture and Society schrieb Maximilian Flaig bereits für die "Süddeutsche Zeitung".