Dan Brown im Video-Chat mit Fans
Dan Brown im Video-Chat mit Fans © Foto:DDB Brussels

E-Commerce | | von Franziska Mozart

Bol.com gewinnt Dan Brown für digitale Autogrammstunde

Signierstunden bekannter Autoren sind für den Buchhandel eine Prestige-Sache. Online-Händler haben es da schwerer, fehlen ihnen doch die passenden Räumlichkeiten dazu. Der Online-Buchshop Bol.com hat diesen Umstand in einen Vorteil verwandelt und Dan Brown für eine digitale Autogrammstunde gewonnen. 25 Leser wählte Bol.com für diese Aktion aus und ermöglichte ihnen einen Video-Chat mit dem Erfolgsautor, als er im Januar kurz in Amsterdam war.

Die Fans durften einzeln mit Dan Brown plaudern und nutzten die Gelegenheit beispielsweise, um ihm Fragen über den heiligen Gral zu stellen oder über mögliche künftige Geschichten zu sprechen. Die ausgewählten Teilnehmer erhielten eine signierte Ausgabe des neuen Buches von Dan Brown, "Inferno", mit persönlicher Widmung.

Die Idee zu der Online-Autogrammstunde stammt von DDB Brussels. Der Online-Händler Bol.com setzte sie bereits mit anderen Besteller-Autoren während der Buchmesse Antwerp Book Fair im November vergangenen Jahres um.  

Bol.com gewinnt Dan Brown für digitale Autogrammstunde

Artikel bewerten

Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde registriert!

Sie können leider nur einmal pro Seite bewerten.

Ihre Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Leserkommentar

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

* Pflichtfeld
** Pflichtfeld, wird nicht veröffentlicht