| | von Katja Schönherr

Google-Marktanteil liegt bei 96 Prozent

Die Suchmaschine Google hat ihren Marktanteil in Deutschland auf 95,9 Prozent aller Suchanfragen ausgebaut. Wie das Nachrichtenmagazin "Focus" unter Berufung auf Messungen des Marktforschungsunternehmens Comscore meldet, ist der Google-Anteil in den vergangenen zwölf Monaten um 3,2 Prozentpunkte gestiegen.

Die beiden Konkurrenten Bing aus dem Hause Microsoft und Yahoo spielten hingegen kaum noch eine Rolle. Der Microsoft-Anteil sei binnen Jahresfrist von 2,7 auf 1,1 Prozent gefallen und Yahoo von 1,3 auf 0,9 Prozent abgesackt.

Im Januar nutzten Comscore zufolge 47,6 Millionen Menschen in Deutschland die Google-Suchseite. Neben der Suche hätten auch alle Google-Dienste wie das E-Mail-Programm GMail (+19 Prozent), Google News (+18 Prozent) oder die Büchersuche (+9 Prozent) ihre Besucherzahlen kräftig ausgebaut.

Google-Marktanteil liegt bei 96 Prozent

Artikel bewerten

Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde registriert!

Sie können leider nur einmal pro Seite bewerten.

Ihre Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

(1) Leserkommentar

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

* Pflichtfeld
** Pflichtfeld, wird nicht veröffentlicht