Als potenzielles Werbemedium scheinen Smart-TV-Umfelder durchaus interessant. 40,5 Prozent gaben an, Werbung in Smart-TV-Apps wahrzunehmen. Und 25 Prozent erklärten, auch auf solche Werbung ­geklickt zu haben.

Am meisten genutzt werden zeitversetztes Fernsehen und Videos, die abgerufen werden können.


Autor:

Leif Pellikan
Leif Pellikan

ist Redakteur beim Kontakter und bei W&V. Er hat sich den Ruf des Lötkolbens erworben - wenn es technisch oder neudeutsch programmatisch wird, kennt er die Antworten. Wenn nicht, fragt er in Interviews bei Leuten wie Larry Page, Sergey Brin oder Yannick Bolloré nach.