Auch die bayerische Familienministerin Kerstin Schreyer von der CSU kommt in dem Video zu Wort: Sie glaube, es werde oftmals unterschätzt, welche Kompetenz diese Fachkräfte haben. Sie möchte mit der Aktion gezielt die Altersstufe der 13- bis 18-Jährigen ansprechen: "Dazu müssen wir sie auf den Kanälen erwischen, auf denen sie unterwegs sind", so Schreyer.

Youtube-Inhalte aktivieren

Ja, ich möchte Inhalte von Youtube angezeigt bekommen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

In bayerischen Kindertagesstätten arbeiten laut Ministerium derzeit über 50.000 Menschen. Das seien doppelt so viele wie noch im Jahr 2006 und damit so viele wie noch nie. Trotzdem sei der Bedarf an neuen Fachkräften ungebrochen. In den nächsten vier Jahren schätzt das Familienministerium den Bedarf in Bayern sogar auf knapp 20.000 Fachkräfte wie Erzieher und Sozialpädagogen.

Neben der Influencer-Offensive wird unter www.deineberufung.bayern.de intensiv für soziale Berufe mit Schwerpunkt auf den Erzieher-Job geworben.


Autor:

Marina Rößer © privat
Marina Rößer

ist als Redakteurin im Agenturressort der W&V tätig. Die Diplom-Politologin hat viele Jahre in einem Start-Up gearbeitet und ist daher besonders fasziniert von innovativen Digitalthemen und kreativen Marketingstrategien. Ihre eigene kreative Seite lebt sie beim Kochen und Fotografieren aus und bringt sich zudem Designthemen bei.