Vodafone schaltet Pay-TV-Sender frei

Kinofilme wie "Der Unsichtbare" und "Emma" sind auch Teil des Vodafone-Angebotes zur Coronakrise. Unter dem Hashtag #wekeepyougoing schaltet Vodafone für Giga-TV-Kunden 15 seiner PayTV-Sender für zwei Monate bis zum 18. Mai 2020 frei. Darunter zum Beispiel Boomerang, Pro7Fun und RTLCrime. Zudem hat der Entertainment-Anbieter seine Mediathek um weitere kostenlose Inhalte ergänzt. Ausgewählte Filme gibt es für 99 Cent sowie die genannten Kinofilme.

15 Pay-TV-Sender gibts bei Vodafone umsonst

15 Pay-TV-Sender gibts bei Vodafone umsonst

Rakuten TV erweitert kostenloses Angebot

In ganz Europa stockt die Home-Entertainment-Platform Rakuten TV ihr Angebot an kostenlosen Filme über den AVoD (Advertising-Video-on-Demand)-Kanal auf. Der Kanal ist seit Oktober 2019 online und bietet sowohl Hollywood-Produktionen, als auch lokale Inhalte. Für die Erwachsenen gibt es Thriller, Komödien, Dramen. Der Kids-Kanal bietet Abwechslung mit Kinderfilmtiteln wie Shaun das  Schaf, Molang und Glumpers. Dokumentarfans werden bei Rakuten Stories fündig.

Joyn Plus drei Monate gratis 

Als Sofortmaßnahme gegen Zuhause-Langeweile schenkt Joyn allen Neukunden die ersten drei Monate des Premium-Angebots Joyn Plus+. Mehr als 60 Live-TV-Sender in HD, sechs zusätzliche Pay-TV-Sender, lokale Originals, exklusive Serien und eine große Auswahl an Filmen sorgen für  Entertainment in den eigenen vier Wänden.

Amazon Prime schaltet Kindercontent frei

Vor allem Kinder wollen in Tagen ohne Schule und sonstiger Kinderbetreuung unterhalten werden. Für sie gibt es bei Amazon Prime Video viele Formate kostenfrei für jede Altersklasse. Bedingung ist ein Amazon-Account, eine Prime-Mitgliedschaft ist nicht nötig. Fans von "Feuerwehrmann Sam" und "Peppa Pig" können sich freuen.

Pornhub verschenkt Premium-Zugang 

Erwachsenencontent bietet Pornhub kostenlos. Allen Nutzern weltweit stellt der Porno-Streaming-Anbieter seinen Premiumdienst einen Monat lang kostenlos zur Verfügung. Seit das am 24. März 2020 bekannt wurde, stieg der Traffic auf der Seite um 18,5 Prozent an, so der Anbieter. Bereits am 8. März 2020 verzeichnete auch erotik.com höhere Umsätze als am sonst umsatzstärksten Tag des Jahres, dem Black Friday. Dies betraf sowohl Video on Demand, Downloads, als auch DVDs. Laut dem Onlinehändler sind diese Zahlen absolut untypisch für diese Jahreszeit.

Twitter-Inhalte aktivieren

Ja, ich möchte Inhalte von Twitter angezeigt bekommen. Ich bin einverstanden, dass dadurch meine personenbezogenen Daten an den Betreiber des Portals, von dem der Inhalt stammt, weitergegeben werden, so dass dieser mein Verhalten analysieren kann. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bereits am 12. März durften sich Italiener über kostenlose Premium-Zugänge freuen. 

Netflix und Disney+ mit Probezeitraum

Einen Testzeitraum von 30 Tagen bietet Netflix. Mit der Chrome-Erweiterung "Netflix Party" kann ein Film synchron mit abwesenden Freunden geguckt werden und alle können sich mithilfe des integrierten Chats darüber unterhalten. Alle Teilnehmer brauchen dafür einen Netflix-Account sowie einen Chromium-basierten Browser.

Sieben Tage testen können Interessierte den neuen Streamingdienst Disney+, der von Disney-Klassikern über Pixar-Animationsfilme hin zu allen Star-Wars-Filmen einiges zu bieten hat.


Autor:

Katrin Ried

Ist Redakteurin im Marketingressort. Vor ihrem Start bei der W&V beschäftigte sie sich vorwiegend mit Zukunftstechnologien in Mobilität, Energie und städtischen Infrastrukturen. Für Techniktrends interessiert sie sich ebenso wie für Nachhaltigkeit, sozialen und ökologischen Konsum.