Verantwortlich für das neue Design zeichnet die Abteilung On-Air-Promotion/Design bei Vox unter der Leitung von Jutta Hertel. Ihr Team hat gemeinsam mit der Agentur FeedMee Design den neuen Look entwickelt. Hertel erklärt: "Um die Kugel in ihrer Signalwirkung zu verstärken, haben wir die Farbe Rot ins On-Air-Design integriert. In der Trailerverpackung haben wir eine neue, klar strukturierte Teilung der Bildschirmfläche: Eine Hälfte ist rot und trägt die Programmdaten, wie Uhrzeit und Datum, während die andere Hälfte die Programminhalte zeigt. Die Vox-Kugel dient hier als bewegtes und strukturierendes Element für die Zuschauer." Effekte und Systematiken des neuen On-Air-Auftritts – wie ein Wischeffekt – lehnten sich dabei an Bedienungserfahrungen aus dem Smartphonebereich an, heißt es weiter. "So bildet das neue Design eine optische Brücke in unsere Online- und Mobile-Angebote", betont Jutta Hertel. Das Design greift multimedial um sich: Auch die im Mai veröffentlichte Vox Now App für iOS-Endgeräte übernimmt das neue Aussehen (siehe unten).


Autor:

Petra Schwegler, Redakteurin
Petra Schwegler

Die @Schweglerin der W&V. Schreibt seit mehr als 20 Jahren in Print und Online über Medien - inzwischen auch jede Menge über Digitales. Lebt im Mangfalltal, arbeitet in München.