CX zum Anfassen:
SAP eröffnet neues Experience Center

Das neue SAP Experience Center in New York macht CX erlebbar - der Ausstellungsraum kann innerhalb von Stunden individuell konfiguriert und auf jeden Kundenbesuch neu abgestimmt werden.

Text: W&V Redaktion

Erlebnis zum Anfassen
Erlebnis zum Anfassen

Mitten in Manhattan, im 48sten Stock des eindrucksvollen Gebäudes Hudson Yards 10, präsentiert SAP sein neues SAP Experience Center. Analog zum Experience Center am Headquarter in Walldorf macht der größte europäische Software-Hersteller sein Portfolio und die Marke nun auch an der US-Ostküste erlebbar.

Das von Zeichen & Wunder und SAP entwickelte Ausstellungssystem mit den darin gezeigten Showcases und Demos veranschaulicht komplexe Zusammenhänge, neueste Innovationen wie Blockchain, Machine Learning und KI und bietet Kunden einen inspirierenden Zugang zu den Lösungen von SAP. Der Ausstellungsraum kann dabei innerhalb weniger Stunden individuell konfiguriert und auf jeden Kundenbesuch neu abgestimmt werden. Das Ergebnis ist ein konsistentes, inspirierendes und modulares System, das die Innovationen von SAP im Inspirationsbereich zum Leben erweckt.

Das Zeichen & Wunder Brand Spaces-Team ist für die Projektleitung und Gesamtkonzeption, Logistik und die bauliche Umsetzung in den USA verantwortlich. Das System wurde zunächst in aufwendigen Probeaufbauten getestet, für den Einsatz in den USA optimiert und SAP schließlich als modulare Baukastenlösung zur Verfügung gestellt.

Zeichen & Wunder

Autor:

W&V Redaktion
W&V Redaktion

Nicht alle W&V-Artikel erscheinen unter dem Namen eines einzelnen Autors. Es gibt unterschiedliche Gründe, warum Artikel mit „W&V-Redaktion“ gekennzeichnet sind. Zum Beispiel, wenn mehrere Autoren daran mitgearbeitet haben oder wenn es sich um einen rein nachrichtlichen Text ohne zusätzliche Informationen handelt. Wie auch immer: Die redaktionellen Standards von W&V gelten für jeden einzelnen Artikel.


Alle Specials