Jung-von-Matt-Vorstand Götz Ulmer im Gespräch mit Mirko Kaminski
Jung-von-Matt-Vorstand Götz Ulmer im Gespräch mit Mirko Kaminski © Foto:Screenshot: Achtung

Jung von Matt-Vorstand im Video-Interview | | von W&V Online

Götz Ulmer: "Die Kunst besteht darin, anders zu denken"

Jung-von-Matt-Vorstand Götz Ulmer hat bereits 20 Jahre Agenturerfahrung auf dem Buckel. Was er in der kreativen Champions League gelernt hat und was ihn immer noch elektrisiert, erzählt er auf der diesjährigen Dmexco. Das Thema lautet: "Innovation, Evolution, Creativity - How much change do we really need?"

W&V hat er schon vorab im Video-Interview verraten, wie sehr sich die kreativen Köpfe der Branche verändern müssen. Film ab!

Die Fragen stellt Mirko Kaminski, Gründer und Geschäftsführer der Kommunikationsagentur Achtung. Der frühere Radiojournalist ist bei großen Kreativ-Festivals und Digitalkonferenzen regelmäßig als Video-Blogger für W&V im Einsatz. 2016 wird er bei der Dmexco vor Ort sein. 

Übrigens: Wer neugierig geworden ist, der findet Götz Ulmer am 14. September um 17:40 Uhr in der Experience Hall auf der Dmexco. 

Götz Ulmer: "Die Kunst besteht darin, anders zu denken"

Artikel bewerten

Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde registriert!

Sie können leider nur einmal pro Seite bewerten.

Ihre Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

(3) Leserkommentare

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

* Pflichtfeld
** Pflichtfeld, wird nicht veröffentlicht