TLGG:
Carlsberg dribbelt sich virtuell zum EM-Titel

Gemeinsam mit der Carlsberg-Community, Freunden des Fußballs und den Fans der deutschen Nationalmannschaft soll die wahrscheinlich längste, virtuelle Dribbelstrecke der Welt entstehen.

Text: Daniel Lange

878 Kilometer liegen zwischen Berlin und Paris - dem Austragungsort des EM-Finales. 30 Kilometer haben die Dribbler schon zurückgelegt.
878 Kilometer liegen zwischen Berlin und Paris - dem Austragungsort des EM-Finales. 30 Kilometer haben die Dribbler schon zurückgelegt.

Der Weg zum Europameistertitel für die deutsche Nationalmannschaft ist lang. Wie lang genau, das hat Carlsberg, offizieller Sponsor der UEFA Euro 2016 in Frankreich visualisiert. 878 Kilometer liegen zwischen Berlin und Paris, dem Weg, den die deutsche Nationalmannschaft zum diesjährigen EM-Finale meistern muss.

Unterstützung kommt nun von Carlsberg. Gemeinsam mit der Agentur TLGG ruft der Getränkehersteller die Fans dazu auf, an der wahrscheinlich längsten, virtuellen Dribbelstrecke der Welt teilzunehmen. Wie das funktionieren soll? 

Wer über 18 Jahre alt ist und die deutsche Elf auf ihrer Reise ins EM-Finale nach Paris begleiten möchte, stellt sein originellstes Dribbel-Video auf Instagram oder Youtube online und verlinkt es auf der Microsite carlsberg-dribbelstrecke.de. Dabei zählt jedes eingesandte Video als moralische Unterstützung. Und zwar für genau einen Kilometer.

Herzstück der Kampagne ist die virtuelle Europakarte. In Echtzeit spiegelt sie mit jedem neuen Videobeitrag einen zusätzlichen Kilometer Streckenabschnitt wider, bis sie mit 878 Videos Paris erreicht. Mit einem Klick auf einen ausgewählten Streckenabschnitt öffnet sich das Video zum jeweiligen Kilometer und kann in den sozialen Netzwerken geteilt, geliked oder als Herausforderung an Freunde weitergegeben werden.

Gewinnen kann man natürlich auch etwas. "Das Motto von Carlsberg zur EURO in Frankreich lautet 'Tickets für alle!'. Wir möchten es so vielen Leuten wie möglich ermöglichen, live vor Ort dabei zu sein", erklärt Oliver Piskora, Senior Brand Manager Carlsberg. "Mit der Dribbelstrecke hat jeder die Chance sich Tickets für das Finale zu sichern. Dabei kommt es nicht alleine auf das Können an, sondern auf Kreativität und Herzblut."

Unter den Teilnehmern werden insgesamt 11 mal zwei Tickets für das Finale in Paris am 10. Juli verlost. Garantiert zwei Tickets erhält der Einsender des Videos, das am häufigsten geteilt wurde. Denn hier zählt nicht das sportlichste Dribbling, sondern vielmehr die beste Idee, das schönste Szenario oder der überraschendste Moment. 

Alle Specials