Sky:
Samsung bereitet sich mit Mario Götze auf die EM vor

Samsung legt mit der globalen Kampagne "Nur das ist Fernsehen" los. Fußball-Nationalspieler Mario Götze sorgt für Echtzeit-Kommentare bei wichtigen TV-Ereignissen.

Text: W&V Redaktion

Fußball-Nationalspieler Mario Götze wirbt für Samsung.
Fußball-Nationalspieler Mario Götze wirbt für Samsung.

Der Unterhaltungselektronikhersteller Samsung legt mit der globalen Kampagne "Nur das ist Fernsehen" los - passend zur anstehenden Fußball-Europameisterschaft. In Deutschland dient Nationalspieler Mario Götze als Werbebotschafter. Der Fußballer soll das neue SUHD-TV-Portfolio promoten. 

Die Medienmischung der Koreaner hierzulande: Die Marke konzentriert sich zu Beginn auf Digital-Maßnahmen und kombiniert diese unter anderem mit TV-Werbeformaten.

Götze soll vor allem über die sozialen Netzwerke und eine Landingpage seine Fans erreichen. Er postet und twittert für Samsung mit dem Hashtag #GoetzeGuckt. Dabei kommentiert der Spieler in Echtzeit etliche anstehende Fernseh-Höhepunkte wie das Bundesliga-Saisonfinale, Serienstarts oder Tatort-Folgen. Auf Samsungs Social-Media-Kanälen kündigt das Unternehmen vorher an, wenn sich Götze eine bestimmte Sendung vornimmt. Außerdem schaltet die Marke kontextuelle Banner-Werbung zu den TV-Ereignissen. 

Samsung kooperiert zudem mit dem Pay-TV-Sender "Sky" und ist so im Umfeld der sechsten Staffel "Game of Thrones" präsent. Ab dem 23. Mai folgt ein TV-Spot bei reichweitenstarken Privatsendern und mehrere Youtube-Clips.

Die Lokalisierung der globale Kampagne übernimmt Leo Burnett, Frankfurt. Die Aktion #GoetzeGuckt sowie die Produktion der klassischen Assets mit Mario Götze stammen von der Agentur Scholz & Volkmer, Wiesbaden (Media: Starcom, Frankfurt).


Autor:

W&V Redaktion
W&V Redaktion

Nicht alle W&V-Artikel erscheinen unter dem Namen eines einzelnen Autors. Es gibt unterschiedliche Gründe, warum Artikel mit „W&V-Redaktion“ gekennzeichnet sind. Zum Beispiel, wenn mehrere Autoren daran mitgearbeitet haben oder wenn es sich um einen rein nachrichtlichen Text ohne zusätzliche Informationen handelt. Wie auch immer: Die redaktionellen Standards von W&V gelten für jeden einzelnen Artikel.


Alle Specials