Künftig McDonald's statt Hornbach: Kreativdirektor Frank Hose.
Künftig McDonald's statt Hornbach: Kreativdirektor Frank Hose. © Foto:Leo's Thjnk Tank

McDonald's-Agentur | | von Markus Weber

Leo's Thjnk Tank: Heimat-CD Frank Hose kommt

Leo's Thjnk Tank in München hat den Heimat-Kreativdirektor Frank Hose verpflichtet. Der 33-Jährige kommt als künftiger Teampartner von Jörg Hoffmann. Damit verfügt die McDonald's-Agentur jetzt über insgesamt vier Kreativdirektoren: Neben Hose und Hoffmann leiten Max Biedermann und Alexander Müsgens die zuständigen Kreativteams auf dem McDonald's-Etat. Das Quartett berichtet an die beiden Kreativchefs Andreas Pauli (Leo Burnett) und Armin Jochum (Thjnk).

Hose soll sich um die Marken- und Kampagnenentwicklung des Fastfood-Riesen kümmern. Bei Heimat hat der vielfach ausgezeichnete Kreative in den vergangenen vier Jahren für Marken wie Hornbach, Adidas, CNN, A.T.U, Stern und Pattex gearbeitet. Andreas Pauli ist voll des Lobes über den Neuankömmling: "Neben seinen unbestrittenen kreativen Fähigkeiten passt er auch menschlich perfekt in unser Team." Er sieht Hoses Verpflichtung als weiteren Schritt, "der den Anspruch von Leo's Thjnk Tank als Top-Adresse für Kreative in München unterstreicht." Erst vor wenigen Tagen hat die Agentur mit dem Havas-Manager Nils Endres auch einen neuen Beratungschef an Bord geholt.

Leo's Thjnk Tank ist ein Joint Venture der Agenturen Leo Burnett Deutschland und Thjnk. Die neu entstandene Agentur mit aktuell 60 Mitarbeitern übernahm im Oktober 2014 den Deutschlandetat von McDonald's.

Leo's Thjnk Tank: Heimat-CD Frank Hose kommt

Artikel bewerten

Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde registriert!

Sie können leider nur einmal pro Seite bewerten.

Ihre Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

(12) Leserkommentare

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

* Pflichtfeld
** Pflichtfeld, wird nicht veröffentlicht