Thjnk/Leo Burnett :
Nils Endres wird Beratungschef bei Leo's Thjnk Tank

Als Beratungschef für den Kunden McDonald's holt die Münchner Agentur Leo's Thjnk Tank den Havas-Manager Nils Endres an Bord.

Text: Markus Weber

Als Beratungschef für den Kunden McDonald's holt Leo's Thjnk Tank zum 1. Februar den Havas-Manager Nils Endres an Bord. Er wird Nachfolger von Axel Käser, der zum Jahreswechsel überraschend von der Münchner Agentur zu Leagas Delaney nach Hamburg gewechselt war. Endres wird direkt an Andrea Albrecht, Managing Director von Leo Burnett Deutschland, berichten.

Der langjährige Grabarz & Partner-Werber war erst im vergangenen Jahr als Teil des neuen Management-Teams zu Havas Worldwide gestoßen, wo er als Managing Director für die Bereiche Digital, Data und CRM zuständig war. Davor hat er bei Grabarz & Partner über sechs Jahre lang Marken wie Ikea, Edeka, Volkswagen und Vapiano betreut. Begonnen hatte Endres seine Werberkarriere bei der BBDO-Tochter Interone.

Der Käser-Nachfolger schwärmt von der "Dynamik des innovativen Vorreiter-Agentur-Modells" und von der Chance, "für eine der wirklich großen Marken" federführend tätig zu werden. Neben seiner Verantwortung bei Leo's Thjnk Tank wird Endres auch Mitglied des erweiterten Managementkreises bei Leo Burnett Deutschland.

Leo's Thjnk Tank ist ein Joint Venture der Agenturen Leo Burnett Deutschland und Thjnk. Die neu entstandene Agentur mit aktuell 60 Mitarbeitern übernahm im Oktober 2014 den Deutschlandetat von McDonald's.


Autor:

Markus Weber, Redakteur W&V
Markus Weber

ist in der Online-Redaktion für Agenturthemen zuständig. Bei W&V schreibt er seit 15 Jahren über Werbeagenturen. Volontiert hat er beim Online-Marketing-Titel „E-Market“. 2010 war er verantwortlich für den Aufbau der W&V-Facebookpräsenz. Der Beinahe-Jurist mit kaufmännischer Ausbildung hat ein Faible für Osteuropa.