Zielsetzung des Umbaus: "Wir wollen die erste Anlaufstelle zum Thema Gesundheit für unsere Versicherten sein. Mit dem AOK Content Room und dem 'Haus der Gesundheit' sind wir ideal aufgestellt, um Content zu produzieren, der genau zu ihren Bedürfnissen, ihrer Region und ihren Mediennutzungsgewohnheiten passt", sagt Steve Plesker.

Die Ausschreibung für das Content Marketing und Corporate Publishing wurde von der Beratung Cherrypicker begleitet. Die Ausschreibung für den Druck der Versichertenmagazine koordinierte die Beratung Clue One.


Autor:

Peter Hammer
Peter Hammer

begleitet seit vielen Jahren redaktionell die Agentur-Branche, für die W&V wie auch früher für den Kontakter. Als Ressortleiter wie Redaktionsleiter. Liebt gute Kreation, aber mehr noch interessante und innovative Geschäftsmodelle. Unabhängig von Kanal und Größe. Was ihn immer wieder überrascht: Wie viele spannende Menschen es in der Branche gibt.