Cosmo-Chefredakteurin Lara Gonschorowski: "Ich finde es großartig, dass das Sendeformat mit diesen zehn einzigartigen Persönlichkeiten und ihren individuellen Lebensmodellen die Aufmerksamkeit auf das Thema Diversität lenkt und zeigt, welche wichtige Rolle die Drag-Szene dabei spielt. Das passt ganz hervorragend zu unserer Marke, weil wir hier eine Plattform für mehr Offenheit, Toleranz und Vielfältigkeit in unserer Gesellschaft bieten."


Autor:

Manuela Pauker
Manuela Pauker

leitet das Medienressort der gedruckten W&V. Blattmacherin wollte sie schon früh werden, doch leider gab es zum 14. Geburtstag statt des erhofften Kopierers (zum Produzieren einer Zeitschrift) einen Wandteppich zum Selbstknüpfen. Printmedien blieben dennoch ihre Leidenschaft – auch wenn sie parallel zum TV-Serienjunkie wurde