Hugo Boss vergibt seinen Digital-Etat an SapientNitro.
Hugo Boss vergibt seinen Digital-Etat an SapientNitro. © Foto:Hugo Boss/Screenshot Youtube

Neugeschäft | | von Thuy Linh Nguyen

Bayern München, Apollo, Lieferando: Die Etats der Woche

Jeden Freitag listet W&V Online Etatgewinne der Woche auf. Diesmal mit Neugeschäft für die Agenturen WOB, Scholz & Friends, SapientNitro, Thjnk Berlin, Diva-e, Deepblue Networks, Publicis Pixelpark, OnTop PR, Experian Marketing Services.

WOB gewinnt zweijährigen Etat für das Handelsmarketing von Carglass. Mehr dazu hier

Das Bundesverkehrsministerium entscheidet sich für Scholz & Friends als neue Leadagentur. Mehr dazu hier

SapientNitro wird neue digitale Leadagentur von Hugo Boss. Mehr dazu hier

Nach einem mehrmonatigen Auswahlverfahren freut sich Thjnk Berlin über den Werbe-Etat von Apollo. Mehr dazu hier

Fußball-Profi: Der FC Bayern München hat sich nach einem zweistufigen Auswahlprozess für Diva-e entschieden. Der Digital-Dienstleister verantwortet die Konzeption, Gestaltung und Realisierung einer neuen Online-Plattform für den Rekordmeister aus der bayerischen Landeshauptstadt. "Im Rahmen unserer Digitalstrategie wird Diva-e Konzeption, Design und Frontend-Entwicklung liefern, das Content Management System implementieren und gewissermaßen als "Knotenpunkt" für das internationale digitale Dienstleisternetzwerk des FC Bayern fungieren", sagt Stefan Mennerich, Direktor Digitale Medien, Medienrechte und IT beim FC Bayern München.

Zweirad: Deepblue Networks setzt sich gegen drei Agenturen durch und gewinnt den Pitch von Bergamont. Ab sofort stehen die Hamburger dem Fahrradhersteller aus St. Pauli als kreative Leadagentur zur Seite.

Zweifach gepunktet: Der Lead-Etat von Sirona Dental ging nach einem mehrstufigen Auswahlverfahren an Publicis Pixelpark. Die Agentur wird künftig für das internationale Corporate-Marketing des Dentalunternehmens übernehmen. Publicis Pixelpark kümmert sich auch um die Entwicklung und Einführung technischer Systeme für eine digitale Marketingkommunkationslösung.

Superkleber: J-B Weld vertraut zur Markteinführung in Deutschland auf OnTop PR. Die Lüneburger Agentur wird für den Hersteller von Alleskleber die gesamte Pressearbeit für den deutschsprachigen Raum übernehmen.

Lieferoption: Ab sofort unterstützt Experian Marketing Services den Anbieter für Online-Essensbestellungen Lieferando.de bei der Etablierung und Umsetzung von datenbasierten und kundenorientierten Cross-Channel-Marketing-Kampagnen.

Bayern München, Apollo, Lieferando: Die Etats der Woche

Artikel bewerten

Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde registriert!

Sie können leider nur einmal pro Seite bewerten.

Ihre Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Leserkommentar

Wir freuen uns über Ihre Kommentare.

* Pflichtfeld
** Pflichtfeld, wird nicht veröffentlicht