Listen to the scientists: Wie Data Storytelling Wissenschaft verständlich macht

Vor allem die Frage nach dem "Warum" muss manchen Menschen in der Krise noch klarer gemacht werden. Dafür sind Visualisierungen, sogenanntes Data Storytelling, unabdingbar. Der Fluch des Wissens, unter dem ExpertInnen in ihren Fachbereichen oft liegen, führt häufig zu komplizierten oder schlicht unverständlich kommunizierten Informationen. WissenschaftlerInnen können sich daher den Grundsätzen des Storytelling bedienen, um Inhalte für eine breite Zielgruppe leicht verständlich zu verpacken. Alle Infos zu der Aktion gibt es hier.

Diese Inhalte stehen leider nicht mehr zur Verfügung.

© W&V
Autor: Alessa Kästner

ist Absolventin der Burda Journalistenschule und volontierte beim Playboy. Die gebürtige Münchnerin schrieb für Magazine wie ELLE, Focus und W&V und hat zwischendurch auch ein wenig Agenturluft bei fischerAppelt geschnuppert. Als INTERNET WORLD-Redakteurin kümmert sie sich aktuell vor allem um Themen aus den Bereichen E-Commerce, Marketing-Trends, Nachhaltigkeit und Social Media.