Wer zur Miete wohnt, kann den neuen Zylinder ebenfalls nutzen. Den Vermieter musst du dabei nicht einmal um die Genehmigung bitten. Bei einem Umzug ist der Zylinder nicht "verloren". Dann baut man den ursprünglichen Zylinder wieder in die (alte) Tür und den Universal-Zylinder in der neuen Wohnung ein.

Das sind die Key-Facts des Nuki Universal-Zylinders:

  • in der Länge anpassbarer Universal-Schließzylinder
  • 33 mögliche Größen (innen 30 - 55 mm, außen 32 - 42 mm)
  • Sicherheitsklasse SKG
  • Schutz gegen Einbruch, inklusive Schutz gegen Aufbohren
  • fünf Schlüssel mit Sicherheitskarte im Lieferumfang
  • Not- und Gefahrenfunktion ermöglicht auch bei installiertem Nuki Smart Lock jederzeit, die Tür von außen mit dem Schlüssel zu öffnen
  • ab sofort für 79 Euro verfügbar

Autor: Michael Gronau

ist Autor bei W&V. Der studierte Germanist interessiert sich besonders für die großen Tech-Firmen Apple, Google, Amazon, Samsung und Facebook. Er reist oft in die USA, nimmt regelmäßig an Keynotes und Events teil, beobachtet aber auch täglich die Berliner Start-up-Szene und ist unser Gadget- und App-Spezialist. Zur Entspannung hört er Musik von Steely Dan und schaut Fußballspiele seines Heimatvereins Wuppertaler SV.