2007 warb Dylan dann in einem TV-Spot für den Cadillac Escalade.

2014 folgte der Auftritt im Super-Bowl-Spot von Chrysler, in dem Dylan die Hauptrolle spielt.

Im vergangenen Jahr überraschte Dylan dann mit diesem Spot - einer angeregten Unterhaltung mit dem IBM-Supercomputer Watson über das Thema "Sprache und Kreativität".

Der Literaturnobelpreis für die Songwriter-Legende ist vielleicht die erste dicke Überraschung, mit der kein Dylan-Fan ein Problem hat.


Markus Weber, Redakteur W&V
Autor: Markus Weber

ist seit 20 Jahren Mitglied der W&V-Redaktion. Als Nachrichtenchef ist er für die aktuellen Themen auf wuv.de zuständig. Darüber hinaus ist er innerhalb der Redaktion der Themenverantwortliche für "CRM & Data". Aufgewachsen ist Markus auf einem Bauernhof im Württembergischen Allgäu. Mit fünf Geschwistern.