Bernd Plitt hat sich mit einer Digitalagentur selbstständig gemacht.

Bernd Plitt hat sich mit einer Digitalagentur selbstständig gemacht.

Bernd Plitt, zuvor Digital Director bei Sassenbach Advertising, sollte eigentlich die Entwicklung des Digitalgeschäfts von Sassenbach zusammen mit zwei Kollegen vorantreiben. Doch dann entschied sich Plitt im Herbst 2018, sein Digital-Know-how selbst anzubieten.

Super Digital hat sich auf die Beratung, Strategie und Konzeption für Online-, Social- und Content-Marketing, Marken- und Kampagnenentwicklung sowie Websites und mobile Apps spezialisiert.

Zu früheren Stationen von Bernd Plitt gehören Agenturen wie Berger Baader Hermes und Webguerillas. Mit Super Digital  startete er im Oktober 2018. Zu den ersten Kunden gehören die Marken Ti Erfrischungstee, Thüringer Waldquell, Rosbacher, Rapps, Perisens und Palitree.


Autor:

Susanne Herrmann
Susanne Herrmann

schreibt als freie Autorin für W&V. Die Lieblingsthemen von @DieRedakteurin reichen von abenteuerlustigen Gründern über Medien und Super Bowl bis Streaming. Marketinggeschichten und außergewöhnliche Werbekampagnen dürfen aber nicht zu kurz kommen.