Cannes 2012: Die besten Anzeigen der Welt

Stolze Angler, trauernde Väter, knutschende Politiker und brillante Werbung für ein Wirtschaftsmagazin: In Cannes wurde die beste Printwerbung der Welt ausgezeichnet. W&V Online zeigt die Gewinner der Press Gold-Lions.

Text: Frauke Schobelt

- keine Kommentare

Stolz recken die Angler ihre Beute in die Höhe  - aber sie präsentieren keinen Riesen-Barsch oder Weißen Hai, sondern ein Sofa, einen Stiefel, einen Plastikschuh. Ein Hingucker für den "Beach Cleaning Day" in Frankreich, der geschickt und humorvoll mit typischen Anglerposen spielt. Sehr lustig sind auch die Motive von McDonald's Südafrika - und Seelenbalsam für Eltern, die Kindergeburtstage planen. Seelenbalsam für verweichlichte Männer bietet dagegen die Brauerei Carlton. Volkswagen in Australien wirbt einleuchtend für die Park Assist Technologie, ohne die eigenen Modelle zeigen zu müssen. Dafür zeigt Lukas Lindemann Rosinkski die Vans von Mercedes-Benz von oben - mit einer eigenen "Sitz-Typologie". Die komplexe Welt der Wirtschaft veranschaulicht JWT Argentina für das Wirtschaftsmagazin "Mercado", während Ogilvy Brasil in eindrucksvoller Schlichtheit die tödliche Wirkung von Buchstaben demonstriert- wenn man sie während des Autofahrens eintippt. Amnesty International in Uruguay nutzt bedrückende Familienfotos für seine Sache. Und bei Axe knistert es - auch ohne Bewegtbild. 

Diese und weitere Gold-Gewinner finden Sie in unserer Bildergalerie und in unserem Cannes-Special.


Autor:

Frauke Schobelt, Ressortleiterin
Frauke Schobelt

ist Ressortleiterin im Online-Ressort und schreibt über alles Mögliche in den Kanälen Marketing und Agenturen. Sie hat ein Faible für Kampagnen, die „Kreation des Tages“ und die Nordsee. Und für den Kaffeeautomaten. Seit 2000 im Verlag W&V.



0 Kommentare

Kommentieren

Diskutieren Sie mit