Carsten Popp ist neuer Kreativchef bei Plan.Net Solutions

Nach Stationen unter anderem bei Quelle und Saturn zieht es den 43-Jährigen zurück zur Serviceplan Gruppe. Dort arbeitete er bereits für Serviceplan Campaign.

Text: Frauke Schobelt

- keine Kommentare

Carsten Popp kehrt zur Serviceplan Gruppe zurück. Der 43-Jährige ist neuer Kreativchef von Plan.Net Solutions. Dort ist er künftig für die Entwicklung integrierter Kommunikationspakete verantwortlich.

Bereits von 1996 bis 1999 betreute Popp als Art Director bei Serviceplan Campaign Kunden wie Hexal, Sonay oder Templeton Investmentsfonds. Danach war er in der Film- und Fernsehproduktion tätig, leitete bei Redblue Marketing die Kreation für Saturn und war anschließend Leiter der Markenkommunikation bei Quelle. Zuletzt war Popp seit 2009 mit seiner Projekt-Agentur Hildmann Popp selbstständig und betreute Kunden aus den Branchen Telekommunikation, FMCG, Dienstleistung, Investitionsgüter und Automotive.

„Carsten Popp zeichnet sich sowohl durch umfangreiche Expertise in sämtlichen Bereichen der Kommunikation als auch verschiedenster Branchen aus. Mit seiner langjährigen Berufserfahrung in der klassischen Werbung und seinem fundierten Wissen in digitaler
Kommunikation, ist er als neuer Creative Director eine große Bereicherung für Plan.Net“, betont Michael Frank, Geschäftsführer der Plan.Net Gruppe.


Autor:

Frauke Schobelt, Ressortleiterin
Frauke Schobelt

ist Ressortleiterin im Online-Ressort und schreibt über alles Mögliche in den Kanälen Marketing und Agenturen. Sie hat ein Faible für Kampagnen, die „Kreation des Tages“ und die Nordsee. Und für den Kaffeeautomaten. Seit 2000 im Verlag W&V.



0 Kommentare

Kommentieren

Diskutieren Sie mit