Kreation des Tages :
CNN und Volvo werben live zur Sonnenfinsternis

Am 21. August verdunkelt sich die Sonne über den USA. CNN und Volvo feiern dann "Eclipse of the Century" als groß angelegte Werbeaktion.

Text: Petra Schwegler

Influencer reisen für CNN und Volvo zur Sonnenfinsternis.
Influencer reisen für CNN und Volvo zur Sonnenfinsternis.

Eine Kreation des Tages, die erst in 18 Tagen umgesetzt wird: CNN und Volvo experimentieren zur USA-weiten totalen Sonnenfinsternis am 21. August mit Live-Werbung. Vier Influencer werden das Ereignis im Livestream kommentieren, nachdem sie mit einem Volvo XC60 vorfahren.

CNN und Werbepartner Volvo USA mit Bob Jacobs, Vice President of Marketing, Product and Brand Communication, lassen sich für die Bilder vom Jahrhundertereignis nicht lumpen: Zum Einsatz kommt Virtual Reality, die Kameras haben höchstauflösenden 4K-Status, 360-Grad-Videos sollen Fans möglichst nah an die Sonnenfinsternis heranführen – ganz augenfreundlich.

CNN hat für "Eclipse of the Century" eine eigene Seite eingerichtet. Der schwedische Autobauer führt mit RacingTheSun.com eine neue Basis ein, die für die noch junge Partnerschaft mit dem Nachrichtensender steht.

So stellt sich Volvo das Ganze schon einmal vor, wenn am 21. August die Sonne verdunkelt wird und die Influencer reisen …

Die Schweden nutzen das Jahrhundertereignis werblich.

Die Schweden nutzen das Jahrhundertereignis werblich.

Für CNNs Brand Studio Courageous ist die Sonnenfinsternis übrigens ein Testlauf: Live-Werbung soll künftig zu besonderen Anlässen auch für andere Kunden umgesetzt werden.

ps/meh


Autor:

Petra Schwegler, Redakteurin
Petra Schwegler

Die @Schweglerin der W&V. Schreibt seit mehr als 20 Jahren in Print und Online über Medien - inzwischen auch jede Menge über Digitales. Lebt im Mangfalltal, arbeitet in München.