Schulstart :
Crosskids betreut erste TV-Kampagne von Bic-Kids

Die Sommerferienzeit ist im Kinder- und Familienmarketing die "Back to School"-Zeit. Crosskids hat die erste TV-Kampagne für Bic-Buntstifte gestartet.

Text: Nadia Riaz

Crossmedia startet erste Kampagne für Bic-Buntstifte.
Crossmedia startet erste Kampagne für Bic-Buntstifte.

Die aktuelle Imagekampagne von Bic Kids, dem französischen Unternehmen für Kinderschreibwaren und Malprodukte, ist zur "Back to School"-Phase wieder gestartet – dieses Jahr das erste Mal auch im Fernsehen.

Verantwortlich für den TV-Werbespot ist die Mediaagentur Crossmedia, die Anfang des Jahres ihr Angebot Crosskids lancierte. Für die alljährliche Imagekampagne, die über Print und Online in Deutschland und Österreich hinaus nun auch das erste Mal im Fernsehen mit einem eigenen Spot auf den Sendern wie Super RTL und Sixx zu sehen ist, übernimmt Crosskids Beratung und Planung.

In dem Werbespot lässt ein kleiner Junge seinen Buntstift fallen. Zu seiner Überraschung bleibt die Spitze des Stiftes ganz. Die französische Firma hat das Ziel, "ihre Produkte, die frei von Schadstoffen sind und regelmäßig mit Testsiegeln ausgezeichnet werden", pünktlich zum Schulstart ins Bewusstsein der Zielgruppe zu rücken.

Mit den Mediamaßnahmen sollen vor allem die Haushaltsentscheider mit malbegeisterten Kindern erreicht werden. Neben der TV-Offensive kommen insbesondere Online-Bewegtbild und Printanzeigen zum Einsatz.

Das ist der Werbespot:

Bis September wird die Kampagne im Fernsehen zu sehen sein.


Autor:

Nadia Riaz

Nadia Riaz ist seit Juni 2017 bei W&V und Kontakter. Vorher studierte sie Kommunikationswissenschaft, Europäische Ethnologie und Kunstgeschichte an der Universität Bamberg. Interessiert sich vor allem für Agenturthemen und kreative Kampagnen. In der Freizeit liest sie am liebsten ganz viele Bücher.