Hyperlocal Marketing :
DAC übernimmt Web-Marketing-Agentur Adxmedia

Die Online-Marketing-Agentur Adxmedia mit Sitz in München und Dresden schlüpft unter das Dach der internationalen DAC Group.

Text: Markus Weber

Daniel Richter ist ab sofort Geschäftsführer der DAC Group Deutschland.
Daniel Richter ist ab sofort Geschäftsführer der DAC Group Deutschland.

Die Online-Marketing-Agentur Adxmedia mit Standorten in München und Dresden schlüpft unter das Dach der internationalen DAC Group. Die Agenturgruppe aus Kanada übernimmt Adxmedia zu 100 Prozent und wird damit alleiniger Gesellschafter.

Der neue deutsche Ableger wird ab sofort unter dem Namen DAC Group Deutschland firmieren. Adxmedia-Gründer Daniel Richter bleibt aber weiterhin Geschäftsführer der Agentur.

Die stark expandierende DAC Group ist auf den Bereich Hyperlocal Marketing (Location Based Marketing) spezialisiert. Das mag mit ihrer Geschichte zusammenhängen: Der Dienstleister wurde 1972 als Vermarkter der Gelben Seiten in Kanada und den USA gegründet und hat bereits in den 90er Jahren den digitalen Schwenk vollzogen. Mittlerweile arbeiten für die Agentur über 350 Mitarbeiter an zwölf Standorten in Nordamerika und Europa. Starbucks ist einer der größten Kunden.

DAC Group Deutschland darf sich gleich zum Start über einen sehr interessanten Neukunden freuen: nämlich das Schweizer Start-up Zzysh, das nicht zuletzt durch die Vox-Show "Die Höhle der Löwen" bekannt wurde. Zzysh-Gründer Manfred Jüni und sein Team haben ein System zum Wiederverschließen geöffneter Sekt-, Wein- und Champagnerflaschen entwickelt. Die DAC Group soll die Marke ab sofort neben der DACH-Region auch in Großbritannien, Frankreich, Kanada und den USA bekannt machen.


Autor:

Markus Weber, Redakteur W&V
Markus Weber

ist in der Online-Redaktion für Agenturthemen zuständig. Bei W&V schreibt er seit 15 Jahren über Werbeagenturen. Volontiert hat er beim Online-Marketing-Titel „E-Market“. 2010 war er verantwortlich für den Aufbau der W&V-Facebookpräsenz. Der Beinahe-Jurist mit kaufmännischer Ausbildung hat ein Faible für Osteuropa.