Im Fokus der Aktionen steht eine  Verzahnung von Digital, Influencer-Marketing, TV und Print. Im Pitch um den TV- und Digital-Mediaetat des Modelabels setzten sich die beiden Agenturen Mediaplus und Plan Net aus der Serviceplan-Gruppe durch; sie sind damit ab sofort für die Mediastrategie in der kompletten DACH-Region (zuzüglich der Niederlande)verantwortlich. Ziel der langfristig geplanten Zusammenarbeit ist, das Image der etablierten Kernmarke Brax zu schärfen und zeitgemäß weiterzuentwickeln.

Aus der Serviceplan-Gruppe kommen auch die Daten, die in die Entwicklung des Fernsehspots einflossen: Mittels "Value Sphere", einem Forschungsansatz des Münchner Marktforschungsinstituts Facit Research, wurden die Kommunikationsmaßnahmen basierend auf dem Wertesystem der Zielgruppe in Interaktion mit der zukünftigen Ausrichtung der Marke ausgesteuert, erläutert die Agenturgruppe. 



Susanne Herrmann
Autor: Susanne Herrmann

schreibt als freie Autorin für W&V. Die Lieblingsthemen von @DieRedakteurin reichen von abenteuerlustigen Gründern über Medien und Super Bowl bis Streaming. Marketinggeschichten und außergewöhnliche Werbekampagnen dürfen aber nicht zu kurz kommen.