Deutscher PR-Preis 2010: Die Sieger

Standing Ovations für: Joachim Gauck. Der Beinahe-Bundespräsident ist beim Deutschen PR-Preis als zu"Kommunikator des Jahres“ ausgezeichnet worden. W&V-Redakteurin Daniela Winderl war dabei und dokumentiert die Sieger des Abends.

Text: Uli Busch

Am Freitag hat die Deutsche Public Relations Gesellschaft (DPRG) in Wiesbaden gemeinsam mit dem F.A.Z-Institut die Gewinner des diesjährigen Internationalen Deutschen PR-Preises ausgezeichnet. Es waren 27 Preise – Sonder- und Nachwuchstrophäen eingeschlossen.

Eine Agentur, die sich besonders viele Auszeichnungen holte, gab es diesmal – anders als in den vergangenen Jahren – nicht. Allerdings einige, die doppelt punkten konnten: Fink & Fuchs PR (Kategorien: Presse- und Medienarbeit sowie Technologie), Scholz & Friends Agenda (Kategorien: Öffentliche Einrichtungen und Food) und Ketchum Pleon (Kategorien: Event und Gesundheit)

Der „Deutsche Image Award 2010“ ging an BMW. Entgegen nahmen ihn der BMW-Vorstandsvorsitzende Norbert Reithofer und sein Kommunikationschef Maximilian Schöberl. Besonders viel Applaus allerdings gab es im Wiesbadener Kurhaus für Beinahe-Bundespräsident Joachim Gauck, dem die DPRG den Preis als „Kommunikator des Jahres 2010“ überreichte.

DPRG-Präsident Ulrich Nies freute sich über das Jubiläum, das der Preis in diesem Jahr feiert: Den PR-Preis gibt es seit mittlerweile 40 Jahren, das erste Mal hat ihn der Branchenverband 1970 verliehen.

Die Gewinner nach Kategorien:

  • Veränderung/Konflikt/Krise

Titel: „Strandklar?! – Die etwas andere Umzugskiste.

Einreicher: Faktor 3

Auftraggeber: Unilever Deutschland

  • Reputation/Corporate Branding

Titel: „Mit Themen zur Reputationsführerschaft

Einreicher/Auftraggeber: Audi/AudiKommunikation

  • Nachhaltigkeit & Corporate Social Responsibility

Titel: „Stiftung Rechnen“

Einreicher: Klenk & Hoursch Corporate Communication

Auftraggeber: Comdirect Bank AG

  • Kommunikations-Controlling/Wertschöpfung

Titel: „Controllinsystem Mikromarketing“

Einreicher: Johanssen + Kretschmer Strategische Kommunikation

Auftraggeber: Vertriebsgesellschaft der Deutschen Bank Privat- und Geschäftskunden AG

  • Issues Management

Titel: „Länderübergreifende Kommunikation im Ostseeraum“

Einreicher: Nord Stream AG

  • Presse- und Medienarbeit

Titel: „Digitales Klassenzimmer – Microsoft zeigt die Bildung der Zukunft“

Einreicher: Fink & Fuchs PR, Fischer-Appelt Relations, Helliwood Media, Infokontor

Auftraggeber: Microsoft Deutschland

  • Social Media/E-Communication

Titel: „Watch your Web“

Einreicher: We Do Communication

Auftraggeber: Fachstelle für Internationale Jugendarbeit der Bundesrepublik Deutschland (IJBA)

  • Einzelberater/Kleinagenturen

Titel: „Depardieu – Botschafter für deutschen Sauermilchkäse“

Einreicher: Lottmann PR

Auftraggeber: Käserei Loose

  • Interne Kommunikation/Mitarbeiter-Kommunikation

Titel: „Thinking Outside The Box – Hoerbiger Jahrbuch 2008“

Einreicher/Auftraggeber: Hoerbiger Holding

  • Finanzkommunikation und Investor Relations

Titel: „Verkauf der deutschen Höchstspannungsnetzes der Vattenfall Europe AG“

Einreicher: Hering Schuppener Consulting

Auftraggeber: Vattenfall Europe AG

  • Public Affairs/Lobbying

Titel: „Bau fair! Gegen die Schattenwirtschaft“

Einreicher: Esprit Public Relations

Auftraggeber: Bundesinnung Bau, Österreich

  • Öffentliche Einrichtungen

Titel: „Studieren in Fernost“

Einreicher: Scholz & Friends Agenda

Auftraggeber: Hochschulinitiative Neue Bundesländer

  • Non-Profit-Organisationen

Titel: „Lepus der Feldhase“

Einreicher: Publicis Consultants

  • B-to-B

Titel: „Unternehmerperspektiven – eine Initiative der Commerzbank“

Einreicher: A&B One Kommunikationsagentur

Auftraggeber: Commerzbank AG

  • Verbände

Titel: „Demografischen Wandel gestalten“

Einreicher: Arbeitgeberverband Hessen Chemie

  • Gesundheit

Titel: „Hepatitis B? Am besten testen!“

Einreicher: Ketchum Pleon

Auftraggeber: Bristol-Myers Squibb, Deutsche Leberstiftung, Deutsche Leberhilfe e.V.

  • Ernährung/Food

Titel: „Der Ernährungs-IQ: Wie schlau isst Deutschland?“

Einreicher: Scholz & Friends Agenda

Auftraggeber: Weight Watchers Deutschland

  • Technologie/Wissenschaft/Forschung

Titel: „Intelligente Stromnetze“

Einreicher: Fink & Fuchs PR

Auftraggeber: Cisco

  • Inszenierung/Event/Sponsoring/Messe

Titel: „Stapler Cup – Meisterschaft der Staplerfahrer“

Einreicher: Pleon Event + Sponsoring

Auftraggeber: Linde Material Handling GmbH

  • Corporate Publishing/Einzelpublikationen

Titel: „HowTo – Das Ogilvy Magazin“

Einreicher/Auftraggeber: Ogilvy Frankfurt

  • Mitarbeiterpublikationen/Intranet

Titel: „You and me“

Einreicher: G+J Corporate Editors

Auftraggeber: Deutsche Telekom AG

  • PR-Arbeit in Marketing und Vertrieb

Titel: „Außen hui – innen auch! 00 null null WC Frische-Siegel auf Hygiene-Mission“

Einreicher: Edelman, Hamburg

Auftraggeber: SC Johnson GmbH