Die Botschaft lanciert Pepsi-EM-Kampagne mit Lukas Podolski

Der Softdrinkspezialist Pepsi hat die Berliner Agentur Die Botschaft mit der Umsetzung seiner EM-Kampagne in Deutschland betraut. Im Mittelpunkt der Kampagne steht erstmals Nationalspieler Lukas Podolski.

Text: Markus Weber

- keine Kommentare

Der Softdrinkspezialist Pepsi hat die Berliner Agentur Die Botschaft mit der Umsetzung seiner EM-Kampagne in Deutschland betraut. Im Mittelpunkt der Kampagne steht erstmals der Nationalspieler Lukas Podolski vom 1. FC Köln - als neues Pepsi-Testimonial. Das Shooting der Kampagnenmotive übernahm Fotograf Levon Biss.

Die Kampagnenmotive sind ab Juni deutschlandweit zu sehen. Sie sind Teil der internationalen Pepsi-EM-Kampagne mit hochkarätigen Testimonials wie Lionel Messi, Didier Drogba, Fernando Torres und Frank Lampard. Der Schwerpunkt hierzulande liegt auf Print, Outdoor, Onpack- und PoS-Werbung.

Verantwortlicher Kreativdirektor in der Agentur ist Andrew Fynecontry-de Bana. Bei Pepsi kümmern sich der Marketingchef Robert Sadjak und Carl Windfuhr als Marketing Manager um die Kampagne. Für das Player Management ist Sandro Schramm zuständig.


Autor:

Markus Weber, Redakteur W&V
Markus Weber

ist in der Online-Redaktion für Agenturthemen zuständig. Bei W&V schreibt er seit 15 Jahren über Werbeagenturen. Volontiert hat er beim Online-Marketing-Titel „E-Market“. 2010 war er verantwortlich für den Aufbau der W&V-Facebookpräsenz. Der Beinahe-Jurist mit kaufmännischer Ausbildung hat ein Faible für Osteuropa.



0 Kommentare

Kommentieren

Diskutieren Sie mit