Eggert Group fährt Fiat

Die Düsseldorfer Eggert Group betreut ab sofort alle Marken der Fiat Group im Bereich taktische Handelsmarketing-Kommunikation.

Text: Kerstin Richter

Seit über zwei Jahren betreut die Eggert Group aus Düsseldorf Alfa Romeo und begleitete den Relaunch der italienischen Automarke. Jetzt konnten die Rheinländischen Werber ihre Zusammenarbeit mit dem Fiat-Konzern ausweiten: Ab sofort betreut die rund 40 Mitarbeiter große Agentur alle Marken der Fiat Group im Bereich taktische Handelsmarketing-Kommunikation. Dazu gehören Dialogmarketing, POS-Marketing, Sales Promotions und Dealer Support. Zu den Marken der Fiat Group zählen Fiat Pkw, Alfa Romeo, Lancia und Fiat Professional. Hintergrund: Der italienische Autobauer will seine Marken zentraler steuern. Zuletzt arbeiteten mehrere Agenturen im Bereich Handelsmarketing, darunter die Frankfurter Leo Burnett (klassische Werbung) und Armando Testa.

Auch das Flottengeschäft der Fiat Group wird künftig von der Eggert Group betreut. Diese Entscheidung fiel nach einer Wettbewerbspräsentation im Dezember 2009. Fiat zählt nun mit zu den größten Kunden der Eggert Group und lastet ein Team von rund zehn Leuten aus. "Wir verstärken uns noch weiter", kündigt Agenturchef Sven Eggert an. Auf Kundenseite ist André Steinhardt für das Handelsmarketing der Fiat Group Automobiles Germany AG zuständig.

403 Forbidden

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Wir sind gleich wieder für Sie da!