First Steps: Filmakademie Baden-Württemberg dominiert Werbefilm

Die Nominierten des Nachwuchspreises First Steps 2012 stehen fest: Alle fünf Finalisten in der Kategorie Werbung kommen von der Filmakademie in Ludwigsburg.

Der Sieger in der Kategorie Werbung kommt auf alle Fälle aus dem Schwabenland: Alle fünf Finalistenfilme des Nachwuchspreises First Steps 2012 entstanden an der Filmakademie Baden-Württemberg in Ludwigsburg.

Die Jury (Foto unten), bestehend aus Guido Heffels (Heimat), Michael Willeke (Coca-Cola), Matthias Schweighöfer (Schauspieler), Jochen Kalka (W&V) und Vera Portz (Tempomedia) nominierte folgende Filme.

"Life is calling" für Levi's erzählt, warum Neil Armstrong der erste Mensch auf dem Mond war. Der Film von Jungregisseurin Hanna Maria Heidrich gewann bereits den Young Director Award in Cannes 2012, beim Spotlight-Festival (Bronze) und war beim ADC Festival im Rahmen des Saatchi New German Directors' Showcase zu sehen. 2011 holte Heidrich mit ihrem Film "We miss you" ebenfalls den ersten Platz im Young Directors Award in Cannes. Hier ihr aussichtsreicher Werbefilm 2012 - in der bei First Steps eingereichten kürzeren Version.

Ebenfalls in Cannes erfolgreich: "Boats" für San Miguel von Tobias Haase, der Filmstudent sicherte sich beim Young Directors Award 2012 Platz zwei. Der auf einer wahren Geschichte beruhende Clip handelt von einem Flugzeugträger auf Kollisionskurs. Einer ist nicht klug, der andere kann beim besten Willen nicht nachgeben. 

"Sky Nordpol" für Sky, Regie: Stephan Strube, macht spürbar, wie die Begeisterung für Fußball zusammenschweißt. So herzerwärmend kann Bundesliga sein. Damit gewann Strube bereits beim Spotlight Festival in Mannheim (Bronze).

Die Spot-Reihe "Die Kugeltiere I-IV" (ganz links) für das Internationale Trickfilmfestival/FMX, Regie: Kyra Buschor, Anna Habermehl, Constantin Päplow, erzählt von den gleichnamigen possierlichen Tieren. Wenn die Kugeltiere der Savanne ihrem Lebensalltag nachgehen, klappt das nicht immer so wie geplant. Und "Martha" für Raid Insektenspray, Regie: Kay Kienzler, handelt von einer Riesenspinne: Kurz nach dem Tod ihres Ehemanns wird Martha von dem Achtbeiner terrorisiert, der ihr das Leben zur Hölle macht. Nachdem die Spinne auch noch Marthas geliebte Katze getötet hat, ist das Maß voll.

 

Am 20. August wird Joko Winterscheidt als Moderator durch die Verleihung der First Steps Awards 2012 im Berliner Theater am Potsdamer Platz führen. gewinnen konnten. Zu den Unterstützern des Nachwuchspreises gehören Thomas Kufus (Deutsche Filmakademie), Anders Sundt Jensen (Mercedes-Benz), Jürgen Hörner (ProSiebenSat.1),  Steffen Haug (Spiegel TV) und Nico Hofmann (Team Worx). Außer in der Kategorie Werbung gibt es auch Preise für Spielfilme, Animationsfilme und Dokumentarfilme.


Autor:

Susanne Herrmann
Susanne Herrmann

schreibt als freie Autorin für W&V. Und setzt sich als ehemalige Textchefin und Gelegenheitslektorin für Sprachpräzision ein. Ihre Lieblingsthemen reichen von abenteuerlustigen Gründern über Super Bowl bis Video on Demand – dazwischen bleibt Raum für Medien- und Marketinggeschichten.



0 Kommentare

Kommentieren

Diskutieren Sie mit