Flutlicht eröffnet Büro in München

Die Nürnberger Kommunikationsagentur Flutlicht ist ab sofort auch mit einer Niederlassung in München vertreten - und zwar unter einem Dach mit der Digitalagentur Schalk & Friends.

Text: Markus Weber

13. Jul. 2012

Die Nürnberger Kommunikationsagentur Flutlicht ist ab sofort auch mit einer Niederlassung in München vertreten - und zwar unter einem Dach mit der Digitalagentur Schalk & Friends. Die beiden Agenturen residieren nun gemeinsam auf einem ehemaligen Brauereigelände (Maibräu) im Münchner Stadtteil Sendling.

"Eine strategische Standorterweiterung war seit längerem geplant", sagt Eva Föhlinger, die geschäftsführende Gesellschafterin der Agentur. "München als wichtiger IT- und Medienstandort war hier naheliegend. Zudem stärken wir damit die seit anderthalb Jahren bestehende Partnerschaft mit Schalk & Friends." Vor allem in den Bereichen Online- und Social-Media-Marketing will Föhlinger enger mit der Digitalagentur zusammenarbeiten.

Die PR-Spezialisten von Flutlicht betreuen in erster Linie Unternehmen aus den Branchen Informationstechnologie, Telekommunikation und Consumer Electronics. Mit der Eröffnung des Münchner Büros erhofft man sich zugleich auch positive Impulse im Hinblick auf die Gewinnung neuer Mitarbeiter.


Autor:

Markus Weber, Redakteur W&V
Markus Weber

ist in der Online-Redaktion für Agenturthemen zuständig. Bei W&V schreibt er seit 15 Jahren über Werbeagenturen. Volontiert hat er beim Online-Marketing-Titel „E-Market“. 2010 war er verantwortlich für den Aufbau der W&V-Facebookpräsenz. Der Beinahe-Jurist mit kaufmännischer Ausbildung hat ein Faible für Osteuropa.



0 Kommentare

Kommentieren

Diskutieren Sie mit