Zuletzt hatte Getty Images bereits Schritte unternommen, um die Darstellung von Geschlecht, ethnischer Zugehörigkeit und Behinderung zu diversifizieren. Alter ist laut Swift die "vierte Säule", die stärker in den Fokus rücken wird.

Außerdem steige die Nachfrage nach diesen Inhalten: Getty Images verzeichnete weltweit einen signifikanten Anstieg der Suche seiner Kunden nach Personen im Rentenalter. In Deutschland stieg die Suche nach "Senioren/Senioren" von Juni 2018 bis Juni 2019 im Jahresvergleich um 158 Prozent. Die Suche nach Bildern, auf denen Spaß mit Freunden und der Familie, glückliche und feierliche Momente abgebildet sind, habe sich gegenüber dem Vorjahr um das 5- bis 47-fache erhöht.

Swift fordert Marken sämtlicher Branchen auf, zur Kenntnis zu nehmen: "Jeder, der eine Rolle bei der Erstellung, Verbreitung und Auswahl von Bildern auf jeder Ebene und in jeder Branche spielt, hat die Fähigkeit - und die Verantwortung -, die unterschiedlichen Zielgruppen, zu denen er spricht, authentischer darzustellen."


Autor:

Susanne Herrmann
Susanne Herrmann

schreibt als freie Autorin für W&V. Die Lieblingsthemen von @DieRedakteurin reichen von abenteuerlustigen Gründern über Medien und Super Bowl bis Streaming. Marketinggeschichten und außergewöhnliche Werbekampagnen dürfen aber nicht zu kurz kommen.